Datenschutzrichtlinien

Datenschutzerklärung

Mit dieser Erklärung zum Datenschutz sollen unsere Kunden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen darüber informiert werden, wie die Nutzung personenbezogener Daten erfolgt. Der Schutz der persönlichen Daten ist für uns eine wichtige und ernst zu nehmende Angelegenheit, Daher erfolgt die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung oder Übermittlung von Daten unseren Kunden immer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen.

1. Nutzung der Daten in anonymisierter Form

Der Besuch unserer Website ist nicht abhängig von der Angabe personenbezogener Daten. Nicht personenbezogene Daten (z.B. Verweildauer auf einer Seite), die wir während Ihres Besuchs speichern, werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und nicht an Dritte weitergegeben.

2. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten und speichern die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich in dem für die Ausführung der Verträge erforderlichen und gesetzlich zulässigen Umfang. Wir verwenden die erhobenen Daten unserer Kunden ausschließlich zur Abwicklung und Abrechnung der Rechtsverhältnisse sowie zur Gewährleistung des künftigen Zugangs zu den Angeboten des Verkäufers bzw. einer vereinfachten und unkomplizierten Geschäftsabwicklung. Die personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, soweit keine ausdrückliche Einwilligung vorliegt. Davon ausgenommen ist eine Weitergabe an unsere Dienstleistungspartner, die die Daten zur Bestellabwicklung benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das zur Auftragsabwicklung erforderliche Minimum. Nur der vorherigen Einwilligung unserer Kunden sind wir berechtigt, personenbezogene Daten unserer Kunden für Marketingmaßnahmen, d.h. für Kundeninformationen, Newsletter und Werbung, zu erheben, zu speichern, zu verarbeiten und/oder weiterzugeben. Im Übrigen bedarf eine weitergehende Nutzung Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Eine Erhebung, Speicherung und Weitergabe der personenbezogenen Daten kann auch auf Grund zwingender gesetzlicher Vorschriften erforderlich sein.

3. Auskunft und Löschung

Soweit Sie der weiteren Nutzung Ihrer Daten nicht ausdrücklich zugestimmt haben, werden diese, sobald das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist, nicht weiter verwendet und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht. Im Übrigen haben Sie jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Wir bitten Sie, sich in diesem Falle an die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle zu wenden:

Anschrift:

Kriesten objekt design GmbH

Meißner Straße 511

01445 Radebeul

Verantwortlicher der Website:

Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Kriesten

Telefax:

0351 / 832 86-679

E-Mail:

marketing@kriesten.de

Wir werden im Falle des Widerspruchs gegen die Datenerhebung etc., bei der eine Einwilligung erforderlich ist, oder dem Wunsch nach Löschung, Ihre Daten entfernen und nicht weiter nutzen.

4. Newsletter / Kontaktformular

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit einen Newsletter zu beziehen. Dazu benötigen wir die persönliche Anrede, den Vornamen, den Nachnamen sowie Ihre E-Mail Adresse. Nachdem unsere Kunden uns über den Button "Newsletter bestellen bzw. Mitteilung versenden" Ihre Daten zur Verfügung gestellt haben, überprüfen wir mit einer E-Mail, ob der Kunde bzw. Interessent Inhaber der angegeben E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Die Daten verwenden wir ausschließlich für Marketingmaßnahmen (Versendung von Kundeninformationen, Newsletter und Werbung aus unserem Haus) und geben diese nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung können unsere Kunden jederzeit widerrufen. Haben Sie nicht einer weiteren Nutzung zugestimmt, werden Ihre Daten von uns im Anschluss an die Beantwortung Ihrer Anfrage gelöscht.

5. Cookies / Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Website Google Analytics. Dies ist ein Webanalysedienst. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphiteatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies". Dies sind Textdateien, die über Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglichen. In der Regel werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf diesen Websites ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass unsere Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizelp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden. Google benutzt die Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unserer Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websiten- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Gegebenenfalls können dann nicht mehr alle Funktionen unserer Website genutzt werden. Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google können Sie verhindern, indem Sie das unter dem nachfolgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Das Browser-Plugin finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter https://www.google.de/intl/de/analytics/.

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.