Herzlichen willkommen in Ihrem Homeoffice.

Das Büro in den eigenen vier Wänden? Für knapp 40% aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist das Woche für Woche Alltag. Viele Vorteile ergeben sich aus der modernen Heimarbeit. Allerdings auch einige Nachteile - besonders in puncto Teamkommunikation, Dokumentenmanagement oder selbst der fehlende Talk in der Kaffeeküche. Homeoffice ist halt wie Büro. Nur doch mit kleinen Unterschieden. Damit Sie in Ihrem zu Hause genauso produktiv arbeiten können und sich gleichzeitig wohlfühlen wie im Büro, haben wir einige hilfreiche Informationen, Empfehlungen und Tipps für Sie zusammengestellt, die Ihnen das Arbeiten im Homeoffice angenehmer machen.

Überblick der Themen:

Das A&O ist Ihre Homeoffice Einrichtung.

Um ausreichend Licht in Ihrem Home-Office zu haben sowie produktiv und konzentriert arbeiten zu können, empfehlen wir, Ihren Schreibtisch (idealerweisen einen elektrisch höhenverstellbaren Steh-Sitz-Schreibtisch) in die Nähe eines Ihrer Fenster zu platzieren. Vermeiden Sie störende Blendeffekte auf Ihrem Bildschirm, denn das ermüdet schnell die Augen und führt auf lange Sicht zu Sehstörungen. Stellen Sie daher daher, den Schreibtisch im 90°-Winkel zum Fenster auf. Außerdem arbeitet es sich wesentlich angenehmer, wenn offene Bereiche oder Türen nicht in Ihrem Rücken liegen, sondern der Blick in den Raum gerichtet ist.

Arbeiten Sie an einem ergonomischen Schreibtisch.

Nicht jeder "Home-Worker" hat ein separates Arbeitszimmer zu Hause. Aus Platzmangel wird dann natürlich fix auf Esstisch oder den Küchentisch ausgewichen. Wer allerdings länger als die Hälfte seiner Arbeitszeit im Homeoffice verbringt, sollte neben einem bequemen und ergonomsichen Bürostuhl oder Sitzhochker, auf einen qualitativ hochwertigen und gesundheitsschonenden Schreibtisch setzen, der die richtige Tischhöhe zum Arbeiten im Sitzen hat. Für mehr Effizienz im Arbeitsalltag und mehr persönliches Wohlbefinden – auch im Homeoffice!

Denken Sie doch mal darüber nach, wie viel Zeit sie auf Arbeit im Sitzen verbringen und überlegen Sie dann, wie häufig Sie stehen oder gehen. Sie stellen fest, dass Sie eigentlich nur aufstehen, wenn Sie zum Drucker oder um sich etwas zu Essen zu holen. Wechseln Sie Ihre Arbeitshaltung zu selten, kann sich das negativ auf Ihre Gesundheit auswirken! Anerkannte Arbeitsmediziner und Orthopäden empfehlen, 60% der Arbeitszeit im Sitzen, 30% im Stehen und 10% im Gehen zu verbringen. Die Lösung? Ein höhenverstellbarer Schreibtisch. In der Regel haben moderne Schreibtische standardmäßig eine feste Höhe von 72 cm. Je nach individueller Körpergröße und entsprechender Sitzhaltung empfehlen wir ergonomische elektrisch höheneinstellbare Steh-SitzSchreibtische, die sich nach Bedarf manuell in der Höhe verstellen lassen und so eine optimale Sitzposition für kleinere wie auch größere Menschen ermöglichen.

Besonders im Homeoffice wichtig: Stauraum mit Funktionen!

Ein flexibler Stauraum mit vielen praktischen Funktionen ist besonders auf engstem Raum oder in kombinierten Wohn- bzw. Arbeitsbereichen gefragter denn je. Dabei können moderne Sideboards und elegante Regale als Raumtrenner eine clevere Option sein, Wohnen und Arbeiten optisch und funktional voneinander zu trennen. Gleichzeitig schaffen sie Stauraum für wichtige Unterlagen. Nützliche Utensilien sind schnell griffbereit und Akten oder Unterlagen zum Feierabend in Regalen oder hinter Türen wieder (sicher) verstaut.

Halten Sie stets Ordnung in "Ihrem Office".

Kennen Sie es auch? Im Laufe Ihres Arbeitstages sammeln sich einige Notizzettel an, Papierstapel drohen umzukippen und den Kugelschreiber findet man ebenfalls nicht mehr, wo man ihn doch gerade so dringend braucht. Schluss mit dem Chaos auf Ihrem Schreibtisch! Bürocontainer, Ablageboxen und stylische Trays können Ihnen helfen, die Utensilien des täglichen Bürobedarfs auf einfache Weise zu ordnen, damit sie zum richtigen Zeitpunkt immer griffbereit sind.

Zu viele Dinge auf Ihrem Schreibtisch lenken immer von den eigentlichen Aufgaben ab. Schaffen Sie deshalb immer wieder Ordnung an Ihrem Arbeitsplatz. Schubladen und Utensilien-Boxen können dabei helfen, Kleinteile zu verstauen. Und die Büroboxen (beispielsweise von Palmberg) lösen überflüssige Zettelwirtschaft auf dem Tisch ebenfalls in nu auf.

Sicherheit geht vor!

Wer im Homeoffice arbeitet, braucht natürlich auch die richtige Technik, um weiterhin produktiv und erreichbar zu sein. Neben PC, Tablet oder Laptop muss beispielsweise auch Ihr Drucker Platz finden und verkabelt werden. Da kann der entstandene Kabelsalat schnell zur Stolperfalle werden oder die Technik Ihre Kinder gefährden. Sorgen Sie für mehr Sicherheit in Ihrem Zuhause! Mit Ablagen für Drucker oder PC und Kabelbuchsen und Kabelketten ist die Technik schnell angeschlossen und sicher verstaut.

Notwendige Kabelanschlüsse für Monitor und Drucker, LAN-Kabel oder Ladestationen für Ihre mobilen Endgeräte: Zum Einrichten Ihres Home-Office Arbeitsplatzes sind viele externe Geräte notwendig, die platzsparend und sicher versteckt werden wollen - und müssen.

Kabelbuchsen, Kabelkanäle und Halter für Drucker oder PC-Tower sind nützliche Helfer bei der Elektrifizierung Ihres Heimarbeitsplatzes.

Fühlen Sie sich wohl!.

Möchten Sie auf eine weiße, trostlose Wand starren, während sie mit dem Kollegen oder Kunden per Videochat kommunizieren? Dann gestalten Sie Ihr Homeoffice attraktiver und nach Ihren individuellen Vorstellungen. Mit stoffbezogenen und mit Motiv bedruckbaren Wandabsorbern oder Akusitkelementen beispielsweise, die, wie ein Bild, kinderleicht an der Wand angebracht werden können. Die farbenfrohen Wandabsorber bringen nicht nur frischen Wind ins Arbeitszimmer – sie können nebenbei auch noch die Akustik im Raum verbessern.

 

Sie wünschen weitere Informationen zum Thema Homeoffice Büromöbel?  Kontaktieren Sie uns!

 

 

Bitte senden Sie mir den E-Mail Newsletter mit aktuellen Informationen zur Ihrem Portfolio zu. Ausführliche Hinweise zum Versandverfahren und Ihren Widerrufsrechten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung* bzw. in einer Bestätigungsmail.
Im Rahmen unseres Kontaktformulars werden personenbezogene Daten erhoben. Sie erklären sich mit Bestätigen des „Absenden"-Buttons informiert und einverstanden.