Betriebs- & Industriearbeitsplätze

Es sollte sich bereits längst herum gesprochen haben: Rückenschmerzen sind die Hauptursache für Krankmeldungen und ein moderner sowie ergonomischer Arbeitsplatz kann das verhindern. BESONDERER NEBENEFFEKT: Wer sich an seinem Arbeitsplatz wohlfühlt, kann sehr viel mehr leisten, ist motivierter und ermüdet nicht so schnell. Klingt natürlich sehr verlockend - ist  aber meist mit einem „systemergonomischen" Industriearbeitsplatz nicht ganz leicht umzusetzen. Alles was man dazu braucht ist die optimale ergonomische Kombination aus Industriearbeitsstuhl, Arbeitstischsystem, Beleuchtung, Arbeitsplatzmatte und Werkzeuge. Es gilt also, nicht nur die einzelnen Arbeitsplatzkomponenten zu betrachten, sondern eine ganzheitliche Betrachtungsweise ist entscheidend.

Unser Credo: Moderne Arbeitswelten für alle Wirtschaftszweige. In den Arbeitswelten der Forschung, der Medizin, der Industrie sowie im Handel gibt es Bereiche mit besonderen Anforderungen an Sicherheit, Materialien und Haltbarkeit. Ob in Produktionshallen, in der Chipfertigung, in Chemielabors oder an Kassenarbeitsplätzen: Die Arbeitsstühle, Hocker oder Produkte für das Labor, den Steh(sitz)arbeitsplatz oder den 24-Stunden-Einsatz aus dem vorliegenden Programm sind den jeweils spezifischen Bedingungen gewachsen. Und sie gewähren den Menschen in ihrem Arbeitsalltag ein Höchstmaß an Sicherheit, Komfort und Leistungsfähigkeit. Zufriedene Mitarbeiter für eine höhere Produktivität. Zusammen mit unseren Partnern und Lieferanten verfolgen wir das ganzheitliche Konzept für den perfekten Industriearbeitsplatz, welches von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. mit dem Zertifikat ausgezeichnet wurde.

Partner der Aktion Gesunder Rücken e. V.! Seit kanpp 10 Jahren sind wir zertifizierter Kooperationspartner der Aktion Gesunder Rücken e.V.! Damit gehören wir zu den wenigen Unternehmen in den neuen Bundesländern, die das unabhängige Gütesiegel "Geprüft & Empfohlen" führen dürfen. Weitere Informationen zur Aktion Gesunder Rücken e. V. finden Sie HIER!

Portfolio Betriebseinrichtung & Industriearbeitsplätze

Industrie Arbeitsstühle bieten eine ausgewogene Unterstützung durch einen Rückenlehnenkontakt und verfügen über eine innovative Synchronverstellung von Sitzfläche und Rückenlehne. Da in der Industrie häufig in Schichten gearbeitet wird und mehrere Personen gleichzeitig ein und denselben Arbeitstuhl benutzen, sollte der Rückenlehnenandruck automatisch angepasst sein. Natürlich sollten alle Bedienelemente leicht zugänglich, funktionell, ergonomisch gestaltet und einfach zu handhaben sein.

Anders als bei der Schreibtischarbeit, können die Bewegungs- oder auch Greifräume am Industriearbeitsplatz oft deutlich größer sein. Dafür ist eine sich nach oben verjüngende Rückenlehne sinnvoll, die die nötige Bewegungsfreiheit bei gleichzeitiger Unterstützung der Wirbelsäule bietet. Zudem sind ein in der Neigung nach vorn anpassbares Stuhloberteil sowie eine automatische Sitzneigeverstellung ratsam. Standortwechsel sollten problemlos möglich sein. Zum Schutz der Polsterung eignen sich ergonomische Schiebegriffe an den Rückenlehnen-Außenseiten. Für erhöhte Arbeitsplätze im industriellen Bereich, an denen ein Hochstuhl eingesetzt wird, sind Aufstiegshilfen erforderlich, wie beispielsweise Fußringe in Verbindung mit einer Gasfeder zur Höhenverstellung mit großem Verstellweg.

Eine sinnvolle Alternative für Steharbeitsplätze sind Steh-Sitze. Diese entlasten die Beine und auch die Wirbelsäule durch eine dynamische, aufrechte Körperhaltung. Lässt sich die Sitzhöhe einfach über eine Fußauslösung verstellen, findet der Steh-Sitz auch in Laboren schnell Akzeptanz.

Bei einem höhenverstellbaren Steh-Sitz-Arbeitstischsystem ermöglicht ein besonders großer Verstellweg einen einfachen Wechsel zwischen Stehen und Sitzen. Die Sitz- bzw. Stehhöhe sollte ein individuelles Spektrum bezüglich der Körpergröße umfassen. Die Größe und das Plattenmaterial des Tisches müssen den jeweiligen individuellen Arbeitsanforderungen gerecht werden, die Tischplatten reflexionsarm sein und der Tisch insgesamt ausreichend große Fuß- und Beinfreiheiten garantieren. Zusätzlich sollte die Integration eines ergonomischen, der Sehaufgabe angepassten, Beleuchtungssytems vorgesehen sein. Ebenfalls ist der Einsatz eines modularen Baukastensystems für die Arbeitsplatzgestaltung von unschätzbarem Wert. Es ermöglicht die schnelle Reaktion auf sich verändernde Bedingungen. Alle Elemente zur Bereitstellung von Material, Werkzeug, Medien oder Informationen sind ergonomisch optimiert und individuell anpassbar.

Ergonomisch dämpfende Arbeitsplatzmatten leisten einen weiteren positiven Beitrag für viele Millionen Menschen, die in ihrem Beruf stehen müssen. Eine auf die menschliche Physiologie abgestimmte Elastizität der Matten entlastet nicht nur die Fuß-, Knie- und Hüftgelenke, sondern ebenfalls auch die Wirbelsäule. Weiterer positiver Nebeneffekt: Die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit bleibt länger erhalten und kann so die Ausfallzeiten der Mitarbeiter reduzieren – was letztlich die Motivation steigert. Die wichtigste Aufgabe der Arbeitsplatzmatte ist die Reduzierung von Stößen beim Stehen, beim Gehen oder beim Drehen, denn so werden frühzeitig Ermüdungserscheinungen in Füßen, Beinen und Rücken reduziert: Verspannte Muskeln oder geschwollene Beine treten deutlich weniger auf.

Gute Arbeitsplatzmatten weisen weiterhin eine gute Rutschfestigkeit auf und können in unterschiedlichen Umgebungen eingesetzt werden. Auch Chemikalien, Ölen, Fetten und ähnlichen Substanzen müssen sie standhalten. Damit sie möglichst lange eingesetzt werden können, sollten sie hohen Belastungen standhalten, Trittsicherheit mit geringem Drehwiderstand aufweisen und über besonders flache Anfahrkanten verfügen.

Außerdem bei Kriesten erhältlich: Regale für Ihr Archiv oder Ihre Lagerwirtschaft. Aktenregale sowie Regale für die hängende Registratur bieten in allen Arbeitswelten ausreichend Stauraum für Ordner und Mappen. Wichtige Dokumente sind griffbereit und werden übersichtlich archiviert. Für eine ansprechende Optik bieten wir die Regale in unterschiedlichen Farben an. Regalformen in der Übersicht:

  • Aktenregale, Verfahrbare Regale, Hängemappenregale, PendelhefterregaleHängemappenregaleWandregale

Sie wünschen weitere Infos zum Thema ergonomische Betriebs- & Industriearbeitsplätze? Kontaktieren Sie uns!

Bitte senden Sie mir den E-Mail Newsletter mit aktuellen Informationen zur Ihrem Portfolio zu. Ausführliche Hinweise zum Versandverfahren und Ihren Widerrufsrechten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung* bzw. in einer Bestätigungsmail.
Im Rahmen unseres Kontaktformulars werden personenbezogene Daten erhoben. Sie erklären sich mit Bestätigen des „Absenden"-Buttons informiert und einverstanden.